Fertigarzneimittel

Fertigarzneimittel

Laut § 4 (1) des Arzneimittelgesetzes (AMG) sind Fertigarzneimittel: „ Arzneimittel, die im Voraus hergestellt und in einer zur Abgabe an den Verbraucher bestimmten Packung in den Verkehr gebracht … werden.“ Die Arzneistoffe sind in Form von Tabletten, Kapseln, Tropfen, Säften, Salben und Zäpfchen zur sofortigen Einnahme bzw. Anwendung gefertigt.