Indoor-Anbau

Indoor-Anbau

In Europa wird medizinisches Cannabis vorwiegen in Indoor-Anlagen angebaut. Grund: Durch die kontrollier- und optimierbaren Zuchtbedingungen im Gewächshaus können höhere Ernteerträge erzielt werden als im Freilandbau. Für Stecklinge bzw. Mutterpflanzen werden spezielle Sorten zur Gewächshauszucht gewählt. Die Indoor-Anlagen haben unterschiedliche Hallen für Aufzucht, Extraktion und die Rezepturverarbeitung von Cannabis.