Terpinen

Terpinen

Terpinene sind Monoterpene. Es gibt drei Varianten von Terpinenen: α-, β-, γ-, δ- und Terpinenen-4-ol. Sie sind als pflanzliche Sekundärstoffe Bestandteil vieler ätherischer Öle. Als Stoffgemisch werden die Substanzen Terpinen genannt. α-Terpinen findet sich in u.a. Teebaumöl und Thymian, γTerpinen ist in Eukalyptus sowie Kumin zu finden und nur diese Varianten in geringer Konzentration in Cannabis. α-Terpinen hat einen zitronigen Duft. γTerpinen hat einen Terpentinartigen Geruch. Alle Terpinene gelten als Allergieauslöser. Studien* untersuchen mögliche entzündungshemmende Effekte der Terpinene.

 

[*]Ramalho, Theresa: „Gamma-Terpinene Modulates Acute Inflammatory Response in Mice“. Planta medica. (2015) 81. 10.1055/s-0035-1546169.