Psychose ähnliche Effekte THCs sind assoziiert mit gesteigertem kortikalem Rauschen bei Gesunden

Psychose ähnliche Effekte THCs sind assoziiert mit gesteigertem kortikalem Rauschen bei Gesunden

Eine randomisierte, doppelblinde Studie der Yale Universität im Crossover Design untersuchte psychotomimetische Effekte THCs bei Gesunden (n=24) an drei Versuchstagen mittels EEG und einer Verabreichung von Placebo oder 0,015 oder 0,03mg/kg THC intravenös.

THC verstärkte das neuronale Rauschen dosisabhängig. Außerdem zeigte sich ein stark positiver Zusammenhang zwischen neuronalem Rauschen und Psychose ähnlichen positiven Symptomen und der Zerstreuung durch THC unabhängig von der Signalstärke.

THC führt zu einer Verstärkung des neuronalen Rauschens, das vielleicht eine Rolle spielt bei den psychotomimetischen Effekten THCs.

Quelle: NCBI

 

Cortes-Briones, Jose A.; Cahill, John D.; Skosnik, Patrick D.; Mathalon, Daniel H.; Williams, Ashley; Sewell, R. Andrew et al. (2015): The psychosis-like effects of Δ(9)-tetrahydrocannabinol are associated with increased cortical noise in healthy humans. In: Biological psychiatry 78 (11), S. 805–813. DOI: 10.1016/j.biopsych.2015.03.023.

Tags:
, ,